Inzwischen mehr als 600 Ausreisen Richtung Syrien und Irak

Die Zahl der Islamisten, die bislang aus Deutschland Richtung Syrien und Irak ausgereist sind, ist erneut gestiegen. Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden liege die Zahl inzwischen bei rund 600, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière heute im Bundestag. 150 bis 180 der Ausgereisten seien bereits wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Darunter seien etwa 30 Personen, die Kampferfahrung gesammelt hätten. Nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes sind bisher rund 60 Islamisten aus Deutschland in Syrien und dem Irak gestorben.