Iran: Atomvereinbarung keine Gefahr für die Region

Vetomächten sowie Deutschland keine Gefahr für die Region und seine Nachbarländer. «Alle Sorgen sind unbegründet, der Iran will keine Hegemonie in der Region», sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Der Iran wolle gute Beziehungen mit allen Ländern in der Region. Sollte es Differenzen geben, müssten diese ausgeräumt werden. Teheran betrachte die Sicherheit seiner Nachbarn wie seine eigene. In vielen Ländern des Nahen Ostens wird das Atom-Abkommen skeptisch gesehen.