Iran-Gespräche starten in Schlussrunde

Die Verhandlungen um das umstrittene iranische Atomprogramm starten heute in Wien in die voraussichtlich letzte Runde.

Iran-Gespräche starten in Schlussrunde
Abedin Taherkenareh Iran-Gespräche starten in Schlussrunde

Vertreter der fünf UN-Vetomächte, Deutschlands und des Irans wollen bis zur selbst gesetzten Frist am 24. November eine Lösung im seit mehr als zehn Jahren schwelenden Konflikt erreichen. Wegen der Gespräche reist US-Außenminister John Kerry im Laufe der Woche in die österreichische Hauptstadt.

In den Verhandlungen will der Westen sicherstellen, dass das iranische Atomprogramm ausschließlich friedlichen Zwecken dient. Iran will eine Aufhebung der Wirtschaftssanktionen erreichen.