Iran will Ölproduktion deutlich ausweiten

Der Iran will im Fall einer Aufhebung der Sanktionen seine Ölförderung deutlich ausweiten. Das machte Teherans Ölminister Bijan Namdar Zangeneh zum Auftakt der Konferenz der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) am Mittwoch in Wien deutlich.

Iran will Ölproduktion deutlich ausweiten
Herbert Pfarrhofer Iran will Ölproduktion deutlich ausweiten

Eine Begrenzung der Fördermenge werde er nicht akzeptieren. Iran wolle seine Förderung von derzeit 2,7 Millionen auf 4 Millionen Barrel täglich steigern.

Das Embargo für iranisches Öl in weiten Teilen der Welt könnte im kommenden Jahr fallen, wenn die jüngsten Vereinbarungen zwischen der 5+1-Gruppe (USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich, Deutschland) und dem Iran umgesetzt werden. Dabei geht es um weitreichende Zugeständnisse zur Kontrolle des iranischen Atomprogramms.