Irans Außenminister nennt Obamas Rede zu Atomabkommen unsachlich

Präsident Barack Obama zur Atomeinigung als unsachlich und innenpolitisch orientiert bezeichnet. Die Behauptung, dass der Deal dem Iran den Weg zu einer Atombombe blockiert habe, mache keinen Sinn, sagte Sarif. Der Iran wollte nie eine Atombombe bauen und werde es auch nie wollen. An den Krisen in der Region und der Ausweitung des Terrors sei nicht der Iran schuld, sondern die unüberlegte Nahost-Politik der USA und ihrer Verbündeten.