Iren wählen Parlament - Unklare Verhältnisse erwartet

Die Iren wählen heute ein neues Parlament. Gut 3,2 Millionen Wahlberechtigte haben noch bis zum späten Abend Zeit, ihre Stimmen abzugeben. Umfragen sagen voraus, dass die Mitte-Links Koalition der Partei Fine Gael mit Labour ihre Mehrheit in Dublin verlieren dürfte. Vor allem Labour steht unter Druck. Wegen des komplizierten Wahlsystems sind Prognosen schwierig. Themen im Wahlkampf waren vor allem der Sparkurs der Regierung und die Erholung des Landes nach der Wirtschafts- und Finanzkrise.