IS richtet eigene Kämpfer hin

Rakka/Kobane/Erbil (dpa) - Neuer Rückschlag für die Terrormiliz Islamischer Staat: Kurdentruppen öffnen den Weg ins Sindschar-Gebirge und rücken in die Stadt Sindschar vor. Aktivisten berichten von Strafaktionen in Reihen der IS in Syrien. Sinkt die Kampfmoral unter den Extremisten?

IS richtet eigene Kämpfer hin
Albaraka News/Handout IS richtet eigene Kämpfer hin