IS-Sprachrohr veröffentlicht mutmaßliches Bekennervideo zu Ansbach