IS-Terrormiliz startet in Mossul ersten eigenen Fernsehkanal

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat in der nordirakischen Stadt Mossul ihren ersten eigenen Fernsehkanal gestartet. Der Sender verbreite vor allem Predigten und Berichte über Militäroperationen, berichteten Einwohner der IS-Hochburg der dpa. Über Lautsprecher riefen die Extremisten die Menschen auf, das Programm zu verfolgen.