Islamisten im Visier der Polizei - Durchsuchung in Stuttgart

Rund 70 Polizisten haben einen mutmaßlichen Treffpunkt von Islamisten in Stuttgart durchsucht. Bei dem Verein Islamisches Bildungs- und Kulturzentrum Mesdschid Sahabe handelt es sich nach den Worten von Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall um eine von Salafisten dominierte Einrichtung. Es bestehe der konkrete Verdacht, dass der Verein Verbotsgründe nach dem Vereinsgesetz erfüllt, sagte Gall. Die Mitglieder sollen die Terrorgruppe Islamischer Staat unterstützen.