Galatasaray Istanbul zum 20. Mal türkischer Meister

Galatasaray Istanbul ist zum 20. Mal türkischer Fußball-Meister. Verfolger und Titelverteidiger Fenebahce Istanbul verspielte am Abend durch das 2:2 beim Stadtrivalen Basaksehir die letzte Chance, Galatasaray noch abzufangen. Vor dem letzten Spieltag führt das Team von Trainer Hamza Hamzaoğlu die Tabelle der Süper Lig mit fünf Punkten Vorsprung auf Fenerbahce an. Der Spitzenreiter hatte am Sonntag Besiktas Istanbul mit 2:0 bezwungen. Durch den Titelgewinn ist er auch direkt für die Champions League qualifiziert.