Italiens Behörden nehmen Algerier fest: Verbindungen nach Brüssel

In Belgien gesucht, in Italien gefasst: Die Polizei hat im süditalienischen Salerno einen Algerier festgenommen. Er soll Verbindungen zu den Verantwortlichen der Terroranschläge von Brüssel und Paris haben. Er gehöre zu einer Bande von Passfälschern, die mit den Attentätern in Verbindung gestanden habe, teilte die italienische Polizei mit. Die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, der Mann sei zuvor von den belgischen Behörden mit einem europäischen Haftbefehl gesucht worden. Die Bande soll Dokumente produziert haben, die von den Attentätern der Pariser und Brüsseler Anschläge genutzt wurden.