IWF-Chefin Lagarde erleichtert über Entscheidung in USA

IWF-Chefin Christine Lagarde hat erleichtert auf die Einigung im US-Haushaltsstreit reagiert. Der US-Kongress habe einen «wichtigen und notwendigen Schritt» unternommen, erklärte die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) kurz nach der Entscheidung der beiden Kammern des Parlaments in Washington. Die Unsicherheit über die Finanzpolitik der USA müsse jetzt unbedingt verringert werden.