Jake Gyllenhaal geht mit «Nightcrawler» ins Verbrechermilieu

Jake Gyllenhaal (33, «Brokeback Mountain») zeigt sich in dem Thriller «Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis» von einer dunklen Seite. In einem Trailer, der bei «TheWrap.com» veröffentlicht wurde,

Jake Gyllenhaal geht mit «Nightcrawler» ins Verbrechermilieu
Michael Nelson Jake Gyllenhaal geht mit «Nightcrawler» ins Verbrechermilieu

ist er anfangs als grinsender TV-Reporter zu sehen, der in Los Angeles mit seiner Kamera Unfällen und Verbrechen hinterjagt. Nach vielen Einsätzen an blutigen Tatorten vergeht ihm das Lachen. In einer Szene schlägt er laut schreiend auf sein Abbild in einem Spiegel ein. Rene Russo und Bill Paxton spielen ebenfalls mit. Drehbuchautor Dan Gilroy inszenierte mit dem Thriller seinen ersten Spielfilm. «Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis» läuft Mitte November in den deutschen Kinos an.