Jamaikaner Fraser-Pryce und Bolt «Leichtathleten des Jahres»

Supersprinter Usain Bolt ist zum fünften Mal «Leichtathlet des Jahres». Der 27 Jahre alte Jamaikaner wurde bei der Gala des Internationalen Leichtathletik-Verbandes in Monte Carlo ausgezeichnet. Bei den Frauen setzte sich zum dritten Mal seine jamaikanische Kollegin Shelly-Ann Fraser-Pryce durch. Die beiden Athleten erhielten dafür eine Prämie von 100 000 US-Dollar.