James Gandolfini soll am Donnerstag beigesetzt werden

Der «Sopranos»-Star James Gandolfini soll am Donnerstag in den USA beigesetzt werden. Die Trauerfeier soll in New York City stattfinden, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie berichteten. Gandolfini war am vergangenen Mittwoch in der italienischen Hauptstadt im Alter von nur 51 Jahren überraschend gestorben. Berühmt geworden war er als Tony Soprano, das Familienoberhaupt in der beliebten Mafia-Serie «The Sopranos».