Janukowitsch kritisiert Vorgehen gegen Demonstranten scharf

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat sich entrüstet über den brutalen Polizeieinsatz gegen EU-Befürworter in Kiew gezeigt und die Bestrafung der Schuldigen angekündigt. Er forderte eine unabhängige Untersuchung. Eine Spezialeinheit der Polizei hatte am frühen Morgen eine Kundgebung von Anhängern eines EU-Kurses der Ukraine aufgelöst. Dabei waren Dutzende Menschen verletzt worden. Aus Wut über den Einsatz gingen erneut Tausende in Kiew auf die Straße.