Janukowitsch lehnt Rücktritt der ukrainischen Regierung ab

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch lehnt einen seit Wochen von der prowestlichen Opposition bei Protesten in Kiew geforderten Rücktritt der Regierung ab. Der Staatschef erinnerte seine Gegner bei einem Runden Tisch daran, dass ein Misstrauensvotum gegen Regierungschef Nikolai Asarow im Parlament gescheitert sei. Beide Seiten trafen sich nach wochenlanger Konfrontation erstmals direkt - auch auf Vermittlung Deutschlands, der EU und der USA. Die zerstrittenen Lager suchen nach einem Ausweg aus der Krise.