Japanischer Vulkan ausgebrochen

Im Süden Japans ist der Vulkan Sakurajima ausgebrochen. Berichte über Verletzte oder Schäden durch die Eruption von 10.56 Uhr deutscher Zeit liegen bislang nicht vor. Etwa 50 Kilometer von dem Vulkan entfernt liegt das Atomkraftwerk Sendai. Die Regierung hatte dort im vergangenen Jahr zwei Reaktoren wieder hochfahren lassen. Nach der Katastrophe in Fukushima am 11. März 2011 standen alle 48 Reaktoren in Japan rund zwei Jahre lang still. Der Vulkan Sakurajima ist einer der aktivsten Vulkane des fernöstlichen Inselreiches.