Japans Wirtschaft noch stärker geschrumpft als gedacht

Japans Wirtschaft ist im dritten Quartal noch stärker geschrumpft als gedacht. Das Bruttoinlandsprodukt der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt sank zwischen Juli und September in Folge einer Anhebung der Mehrwertsteuer um eine hochgerechnete Jahresrate von 1,9 Prozent, wie die Regierung bekanntgab. Zunächst hatten die Statistiker einen Rückgang der wirtschaftlichen Leistung des Landes um 1,6 Prozent errechnet, nachdem das BIP bereits im Vorquartal geschrumpft war.