Jazzmusiker Nils Landgren spielt im Bett Posaune

Der schwedische Jazzmusiker Nils Landgren nimmt auf Reisen seine Posaune mit ins Bett. «In Hotels übe ich meist im Bett. Vor dem Einschlafen», sagte der 57-Jährige dem Magazin «Stern».

Jazzmusiker Nils Landgren spielt im Bett Posaune
Malte Christians

Beschwerden von anderen Hotelgästen gebe es nicht. «Ich übe mit einem speziellen Übungsdämpfer, der das Instrument ganz leise macht.» Am liebsten schläft Landgren aber in seinem eigenen Bett in Südschweden. «Das teile ich nämlich nicht mit meinem Instrument, sondern mit meiner Frau.»