Jella Haase unterstützt Flüchtlinge beim Deutschlernen

Schauspielerin Jella Haase («Fack Ju Göhte») unterstützt Flüchtlinge in Berlin beim Deutschlernen. «Wir geben jeder ein bisschen was ab, dann geht es allen besser», sagte die 22-Jährige dem «Tagesspiegel am Sonntag» zum Umgang mit Asylbewerbern. «Ich mache zum Beispiel in einer Berliner Schule Deutsch-Hausaufgaben mit 18-jährigen Flüchtlingen.» Haase ist demnächst im neuen «Tatort» aus Dresden zu sehen. «Ich kenne das Drehbuch noch nicht, aber ich fände es toll, wenn wir da sozialkritisch wären», sagte die Berlinerin. «Ich würde immer auf den Demos gegen Pegida mitlaufen.»

Jella Haase unterstützt Flüchtlinge beim Deutschlernen
Arno Burgi Jella Haase unterstützt Flüchtlinge beim Deutschlernen