Jennifer Lawrence geht auf Tauchstation

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (24) will vor der Kamera abtauchen. Wie die Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» berichten, ist der «Tribute von Panem»-Star für die Hauptrolle in dem Liebes- und Taucherdrama «The Dive» im Gespräch.

Jennifer Lawrence geht auf Tauchstation
Andy Rain Jennifer Lawrence geht auf Tauchstation

Der tauchbegeisterte Regisseur James Cameron («Abyss», «Titanic») will das seit Jahren geplante Unterwasser-Drama als Produzent auf die Leinwand bringen. Die Regie übernimmt Francis Lawrence, der mit Jennifer Lawrence bereits «Die Tribute von Panem – Catching Fire» und «Mockingjay Teil 1» inszenierte.

«The Dive» dreht sich um die Liebesgeschichte des Taucherpaares Francisco Ferreras und Audrey Mestre und den tragischen Tod der Ehefrau 2002 bei dem Versuch, den eigenen Tieftauch-Rekord über 170 Meter zu brechen. Der Kubaner Ferreras hatte der französischen Meeresbiologin das Tieftauchen beigebracht.