Jennifer Lawrence scheint interessiert an «Burial Rites»

Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence und Regisseur Gary Ross («Die Tribute von Panem») planen weitere gemeinsame Filme. Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, verhandeln sie mit dem Studio Lionsgate um die Verfilmung des neuen Romans «Burial Rites».

Jennifer Lawrence scheint interessiert an «Burial Rites»
Guillaume Horcajuelo Jennifer Lawrence scheint interessiert an «Burial Rites»

Der Bestseller von Hannah Kent spielt in Island im Jahr 1829. Dort droht einer Frau nach einem brutalen Mord die Todesstrafe. Ross will die Schauspielerin auch für seine geplante Literaturverfilmung «East of Eden» vor die Kamera holen. Ab November ist Lawrence in der Fortsetzung des Blockbusters «Die Tribute von Panem» (Originaltitel «The Hunger Games») auf der Leinwand zu sehen. Der zweite Teil mit dem Titel «The Hunger Games: Catching Fire» wurde von Regisseur Francis Lawrence verfilmt.