Steinmeier zu Besuch in Israel und Palästinensergebieten

Außenminister Frank-Walter Steinmeier beginnt heute einen Besuch in Israel und in den Palästinensergebieten. In Jerusalem steht ein Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu auf dem Programm, der zur Zeit auch die Geschäfte als Außenminister führt. Anschließend reist Steinmeier nach Ramallah weiter, wo die Palästinensische Autonomiebehörde ihren Sitz hat. Am Morgen will er den Gazastreifen besuchen. Dort leidet die palästinensische Bevölkerung immer noch schwer unter den Folgen des Kriegs im vergangenen Jahr.