Jobangebote für Snowden in Russland

Die Fähigkeiten des Informanten Edward Snowden sind in Russland gefragt. Nach dem russischen Facebook-Nachahmer VKontakte kann er auch mit einem Jobangebot aus dem Oberhaus des russischen Parlaments rechnen. Die Arbeitsgruppe des Föderationsrates, die den Zugriff von US-Geheimdiensten auf persönliche Daten russischer Bürger ermitelt, hofft auf eine Zusammenarbeit mit ihm. Das berichtete die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti. Er habe vor, Kontakt zu Snowden aufzunehmen. Die Informationen, die er ihnen geben könne, würden den USA nicht schaden, sagte ein Mitglied des Rates.