Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau

Roßlau (dpa) - Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand (48) wird neuer Leiter des Anhaltischen Theaters Dessau. Der Stadtrat von Dessau-Roßlau bestellte ihn am Mittwochabend einstimmig, wie ein Stadtsprecher mitteilte.

Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau
Horst Ossinger Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau

Weigand nimmt seine Arbeit am 1. August 2015 auf, mit Beginn der Spielzeit 2015/16. Er folgt Generalintendant André Bücker, dessen Vertrag nicht verlängert worden war. Bücker hatte massiv gegen Einsparungen protestiert. Weigand kennt Spardruck bereits aus Wuppertal. Dort wurden das Ensemble deutlich verkleinert und das sanierungsbedürftige große Schauspielhaus geschlossen. Weigand studierte Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.