Jubel in Braunschweig: Weltrekord-Papierflugzeug erfolgreich

Studenten der TU Braunschweig haben das größte Papierflugzeug der Welt fliegen lassen. Der 18 Meter breite Flieger legte eine Strecke von ungefähr 18 Metern zurück, sagte Uni-Sprecherin Elisabeth Hoffmann. Eine Mitarbeiterin des Guinness-Buches der Rekorde händigte den glücklichen Gewinnern die Urkunde aus. Bereits im vergangenen November hatten die Studenten den Weltrekord versucht. Doch damals knickte kurz nach dem Start ein Flügel ab.