Jugend und Sucht - Neue Zahlen geben einen Überblick

Die Entwicklung des Drogenkonsums bei jungen Menschen in Deutschland steht heute im Mittelpunkt bei der Drogenbeauftragten Marlene Mortler. Die CSU-Politikerin und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse in Berlin vor. Die Vorgängerstudie zur Drogenaffinität hatte ergeben, dass sich mehr junge Erwachsene besinnungslos betranken. Gleichzeitig war die Zahl junger Raucher deutlich gesunken. Zwei von fünf jungen Erwachsenen hatten schon einmal Hasch oder Marihuana genommen.