Jugendliche wählen wieder gleiche Ausbildungsberufe

Die berufliche Ausbildung in Deutschland konzentriert sich auch weiterhin auf eine enge Auswahl von Berufen. Auch im vergangenen Jahr wählten die jungen Menschen am häufigsten kaufmännische Berufe, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Beliebteste Lehre blieb Einzelhandelkaufmann oder -frau vor den Verkäufern und Kraftfahrzeugmechatronikern. Im Unterschied zu den Männern schaffte es bei den Frauen die medizinischen Fachangestellte in die Top 5.