Jung und Alt einig: Wir waren früher höflicher

Tür aufhalten, Sitz anbieten, Ladys first: Früher waren die Deutschen höflicher - da sind sich Jung und Alt laut einer Studie einig. Drei von vier Befragten (75 Prozent) in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sind dieser Meinung. Sogar die meisten jüngeren Befragten (18-24 Jahre) teilen diese Sicht. Genauso wie die Einschätzung, dass junge Leute zu wenig Respekt vor älteren Menschen haben. Höflichkeitsformen sind den Deutschen nach wie vor wichtig, wie die Umfrage zeigt. Dazu zählt etwa: Älteren einen Sitz in der Bahn anzubieten.