Junge aus Bayern stürzt aus Tiroler Sessellift

Rund zwölf Meter aus einem Sessellift und vor den Augen seiner Eltern und Geschwister ist ein Achtjähriger aus Bayern im österreichischen Skigebiet Hochzillertal in die Tiefe gestürzt. Der Kleine kam per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, er sei aber nicht schwerer verletzt, teilte die Polizei mit. Glücklicherweise war der Junge im rund ein Meter hohen Tiefschnee gelandet.