Junger Mann stirbt nach Explosion von Böller in Schleswig-Holstein

In ganz Deutschland haben die Menschen mit Feiern, Jubel und Feuerwerk das neue Jahr 2015 begrüßt. Bei der größten Silvesterparty des Landes in Berlin feierten Hunderttausende friedlich. Aber nicht überall hat das neue Jahr gut begonnen: In Schleswig-Holstein ist ein 18 Jahre alter Mann durch die Explosion eines Feuerwerkskörpers ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei um kurz nach Mitternacht in Alveslohe bei Bad Segeberg. Nähere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.