Justin Bieber absolvierte Bewährungsstrafe

 Der kanadische Pop-Star Justin Bieber hat nach einer Verurteilung wegen Vandalismus seine Bewährungsstrafe abgeleistet. Der Fall sei abgeschlossen, Bieber habe alle Bedingungen erfüllt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Bieber war im Juli 2014 zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er die Villa seines damaligen Nachbarn in einem Promi-Vorort von Los Angeles mit Eiern beworfen hatte. Zudem musste er eine Strafe zahlen, einen Kurs zur Aggressionsbewältigung absolvieren und Sozialdienst leisten.