Kabarettist Hoffmann warnt mit Bahn-Durchsage vor Taschendieben

Kabarettist Rüdiger Hoffmann warnt von morgen an die Fahrgäste auf drei Regionalbahnstrecken in Nordrhein-Westfalen per Durchsage vor Taschendieben. Die Bundespolizei will mit dem 39-Sekunden-Spot im Rahmen einer Kampagne namens «Augen auf - Tasche zu!» die Fahrgäste zu größerer Vorsicht ermahnen. «Jaa, hallo erstmal. Hier spricht Rüdiger Hoffmann. Ich weiß gar nicht, ob Sie's wussten, aber Ihre Wertsachen, die sie mitführen, die könnten Ihnen ja gestohlen werden. Müssen sie aber nicht», beginnt die Durchsage in der bekannt gedehnten Hoffmannschen Sprechweise.