Kabinett beschließt neue Steueranreize für Mietwohnungsbau

Die Bundesregierung will den Wohnungsbau in angespannten Mietmärkten mit neuen Steueranreizen stärker ankurbeln. Dafür soll befristet eine Sonderabschreibung ermöglicht werden, wie das Kabinett heute beschlossen hat. Laut Entwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble verzichten Bund, Länder und Gemeinden damit bis 2020 insgesamt auf 2,15 Milliarden Euro Steuereinnahmen. Ziel ist, vor allem günstige Mietwohnungen zu bauen.