«KaDeO» in Görlitz: Jugendstilkaufhaus wird renoviert

Das seit 2009 geschlossene Jugendstilkaufhaus in Görlitz - Deutschlands östlichster Stadt - soll ab Anfang 2014 umgebaut und renoviert werden.

«KaDeO» in Görlitz: Jugendstilkaufhaus wird renoviert
Matthias Hiekel «KaDeO» in Görlitz: Jugendstilkaufhaus wird renoviert

Als «KaDeO» (Kaufhaus der Oberlausitz - in Anlehnung an das für exklusive Einkaufskultur bekannte «KaDeWe» (Kaufhaus des Westens) in Berlin) soll es innerhalb der nächsten zwei Jahre wieder öffnen. Auf einen konkreten Termin will sich Eigentümer Winfried Stöcker nicht festlegen.

Der Mediziner hatte das Denkmal vor wenigen Monaten erworben. Er will rund 20 Millionen Euro in das Warenhaus investieren. Es war im September 1913 eröffnet worden. Das 100-jährige Bestehen nimmt Stöcker an diesem Freitag (13.12.) zum Anlass für eine Feierstunde. Daran schließt sich ein Festwochenende mit Führungen und Verkauf in dem derzeit ungenutzten Haus an.