Kai Wingenfelder vermisst seine Band

Sänger Kai Wingenfelder (53) vermisst die Zeit mit seiner Band Fury in the Slaughterhouse. Die Hannoveraner Rockband hatte sich 2008 aufgelöst.

Kai Wingenfelder vermisst seine Band
Sebastian Kahnert

«Es gibt Momente, in denen ich diesen Lebensstil mit den Reisen, Konzerten und Nächten in Bars vermisse. Das war schon schön», sagte Wingenfelder am Donnerstag.

Am Samstag wird die sechsköpfige Band noch einmal in Hannover zusammentreffen und unter dem Motto «Klassentreffen» ein Konzert vor 25 000 Fans geben. «Es ist tatsächlich wie ein Klassentreffen. Nach fünf Jahren steht man plötzlich wieder zusammen im Proberaum und sagt sich: "Ja, das kenne ich irgendwo her".»

Wingenfelder macht mit seinem Bruder Thorsten, dem Gitarristen der Furys, Musik. Außerdem gehören ihm eine Filmproduktionsfirma und ein Restaurant.