Ein Verletzter bei Explosion vor italienischem Konsulat in Kairo

Bei einer Explosion am italienischen Konsulat in Kairo ist mindestens ein Mensch verletzt worden. Ägyptische Medien berichteten am Morgen, das Gebäude und Nachbarhäuser seien stark beschädigt worden. Die Ursache für die Explosion war zunächst unklar. Die Nachrichtenseite Al-Youm al-Sabea meldete unter Berufung auf Augenzeugen, ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug sei explodiert. Sicherheitskräfte suchten das Gebiet ab.