Kaiserslautern hält mit 4:0 gegen Heidenheim Aufstiegskurs

Dank eines 4:0 -Sieges gegen Aufsteiger 1. FC Heidenheim steuert der 1. FC Kaiserslautern in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf Aufstiegskurs. Mit 49 Punkten schlossen die Roten Teufel zu Spitzenreiter FC Ingolstadt auf. Eintracht Braunschweig hat durch einen Sieg bei der SpVgg Greuther Fürth die kleine Chance auf die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga aufrechterhalten. Die Niedersachsen gewannen mit 2:1 und haben damit zumindest vorläufig nur noch vier Punkte Rückstand auf den Relegationsrang drei.