Kaiserslautern holt in letzter Minute Punkt gegen Düsseldorf

Der 1. FC Kaiserslautern hat in letzter Minute die drohende erste Heimniederlage abgewendet. Beim 1:1 im Zweitliga-Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf rettete Marcel Gaus in der Nachspielzeit den Gastgebern das verdiente Unentschieden. Joker Joel Pohjanpalo hatte Düsseldorf vor 36 000 Zuschauern am Betzenberg vorher glücklich in Führung gebracht. Der FC St. Pauli musste sich im Heimspiel gegen den Karlsruher SC mit 0:4 geschlagen geben und rutscht tief in den Tabellenkeller.