Kaiserslautern patzt in Frankfurt - Nürnberg gewinnt in Düsseldorf

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga die Patzer von Spitzenreiter FC Ingolstadt und dem Karlsruher SC nicht genutzt. Die Pfälzer verloren beim FSV Frankfurt 0:2 und rutschten durch die erste Niederlage des Jahres nach zwei Siegen auf Platz vier. Auch Fortuna Düsseldorf erlitt im Aufstiegsrennen beim 1:3 gegen den 1. FC Nürnberg einen herben Rückschlag. Die Franken rangieren nur noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang drei. Union Berlin setzte sich 3:1 gegen den 1. FC Heidenheim durch.