Kaiserslautern verpasst Spitze und Nürnberger Befreiungsschlag

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Pfälzer mussten sich im Topspiel beim 1. FC Heidenheim mit einem 1:1 begnügen. Dagegen feierte der 1. FC Nürnberg durch das 1:0 gegen RB Leipzig einen Befreiungsschlag. Für den VfL Bochum ging gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 eine kuriose Serie weiter. Im sechsten Heimspiel gab es für das Team von Trainer Peter Neururer das sechste 1:1.