Kalifornierin verklagt Bill Cosby wegen sexuellen Missbrauchs

Eine Kalifornierin hat den Komiker Bill Cosby nach US-Medienberichten wegen sexuellen Missbrauchs verklagt. Die 55-Jährige reichte die Klage im Los Angeles Superior Court ein, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Sie wirft dem 77 Jahre alten Cosby vor, sie vor 40 Jahren in einem Schlafzimmer im «Playboy»-Mansion in Los Angeles missbraucht zu haben. Inzwischen sollen es laut US-Medienberichten 20 Frauen sein, die Cosby öffentlich schwere Vorwürfe machen.