Kampf gegen IS: Kurden melden Einnahme des Grenzübergangs Tell Abjad

Kurdische Einheiten haben nach eigenen Angaben die Terrormiliz Islamischer Staat vom nordsyrischen Grenzübergang Tell Abjad vertrieben. Die kurdische Nachrichtenseite Wilati meldete, die Kurden und Kräfte der Rebellengruppe Freie Syrische Armee seien bis ins Zentrum der Grenzstadt vorgedrungen. Eine unabhängige Bestätigung für die Angaben gab es zunächst nicht. Für die IS-Terrormiliz wäre eine Niederlage in Tell Abjad ein schwerer Rückschlag. Die Dschihadisten würden die Kontrolle über einen wichtigen Teil der Grenze verlieren.