Kanada nimmt Abschied von getötetem Soldaten

Knapp eine Woche nach dem Angriff auf das Parlament in Ottawa hat Kanada Abschied von dem getöteten Soldaten genommen. An der Trauerfeier in seiner Heimatstadt Hamilton nahmen Tausende Menschen teil. Der 24 Jahre alte Nathan Cirillo war von einem mutmaßlichen Islamisten erschossen worden, bevor der Attentäter von Polizisten getötet wurde. Der Reservist hatte am Grabmal für im Krieg getötete Kanadier Ehrenwache gehalten. Inzwischen ist bekannt, dass der Attentäter ein Bekennervideo hinterlassen hat. Es zeige, dass die Tat politische Hintergründe hatte, so die Polizei.