Kanadierin bringt Zwillinge an Silvester in zwei Jahren zur Welt

Eine Kanadierin hat ihre Zwillinge an Silvester zwar nur wenige Minuten nacheinander zur Welt gebracht - aber in zwei verschiedenen Jahren. Eines der beiden Mädchen der 28-Jährigen sei acht Minuten vor Mitternacht geboren, das andere knapp 40 Sekunden danach, berichteten kanadische Medien. Gabriela und Sophia, die eigentlich erst für Mitte Januar angekündigt waren und jetzt verschiedene Geburtsjahre haben, gehe es gut. Auch die Mutter ist den Berichten zufolge wohlauf.