Karlruhe urteilt über EZB-Kurs in der Euro-Schuldenkrise

Mit einem Urteil zu drastischen Maßnahmen in der Euro-Schuldenkrise stellt das Bundesverfassungsgericht heute wichtige Weichen für die EU und den Euroraum. Entschieden wird über ein Anleihen-Kaufprogramm der EZB. Der Beschluss sah vor, notfalls unbegrenzt Staatsanleihen von Krisenstaaten zu kaufen, um diese zahlungsfähig zu halten.

Karlruhe urteilt über EZB-Kurs in der Euro-Schuldenkrise
Arne Dedert Karlruhe urteilt über EZB-Kurs in der Euro-Schuldenkrise