Range stellt Ermittlungen wegen Ausforschung von Merkels Handy ein

Generalbundesanwalt Harald Range hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Ausforschung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel durch amerikanische Geheimdienste eingestellt. Das teilte die Bundesanwaltschaft mit.