Karstadt-Chef liebäugelt mit Neueröffnungen

Karstadt-Chef Stephan Fanderl sieht große Fortschritte bei der Sanierung der Essener Warenhauskette.

Karstadt-Chef liebäugelt mit Neueröffnungen
Rolf Vennenbernd Karstadt-Chef liebäugelt mit Neueröffnungen

«Jetzt ist die Zeit zu Ende, in der wir über Schließungen nachdenken mussten. Wir suchen Wachstum, wollen auch mal wieder eine Filiale eröffnen», sagte der Manager im Gespräch mit dem «Handelsblatt» (Freitag). Pläne für einen weiteren Personalabbau gebe es bei Karstadt nicht.

Das operative Ergebnis habe sich bei Karstadt in den vergangenen 15 Monaten deutlich verbessert, sagte der Manager. Auch im Online-Geschäft stehe der Handelsriese inzwischen wieder besser da. «Wir haben die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres erstmals in unserer E-Commerce-Geschichte schwarze Zahlen geschrieben», berichtete Fanderl.